Registrieren    Anmelden    Suche    FAQ

Portal » Foren-Übersicht » Katzen Forum » Katzen Ernährung & Gesundheit




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frage zu Lactase/Lactose
 Beitrag Verfasst: 26. Sep 2010, 12:57 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 4. Sep 2010, 09:37
Beiträge: 194
Wohnort: Österreich
Mal eine Frage- ich bin selbst laktoseintolerant, produziere also keine Lactrase.
In unserem Kühlschrank steht deshalb immer laktosefreie Milch. Kann die bei meiner Katze auch Durchfall auslösen? Ich habe ihr unlängst einen Schluck davon mit viel warmen Wasser verdünnt gegeben, da sie so heiser war und ich mir dachte, etwas warmes kann nicht schaden.
Das müssten sie doch dann logischerweise verdauen können?
Sonst bekommt sie keine Milch, zumindest im Sommer möchte sie auch keine.

_________________
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
  Verfasst: 26. Sep 2010, 12:57 
 


Nach oben 
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Infotext: Sind Katzen wirlich laktoseintolerant?
 Beitrag Verfasst: 27. Sep 2010, 00:54 
Offline
Faulpelz
Faulpelz
Benutzeravatar

Registriert: 25. Aug 2010, 19:16
Beiträge: 14
Wohnort: Fürth
Eigentlich nicht.
Denn, in laktosefreier Milch ist ja logischerweise keine Lactose drinne und eine Katze, die aktuell kleine Lactase gebildet hat, dürfte somit also keine Schwierigkeiten mit derartiger Milch haben :D

_________________
"Sei du selbst, steh zu dir. Die Wahrheit wird gelebt & nicht doziert. Du bist was du warst & du wirst sein was du tust, beginne dich zu lieben & du findest was du suchst"


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Lactase/Lactose
 Beitrag Verfasst: 27. Sep 2010, 10:06 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 4. Sep 2010, 09:37
Beiträge: 194
Wohnort: Österreich
Vielen Dank, Schneiderlein für die Antwort. :D

_________________
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Lactase/Lactose
 Beitrag Verfasst: 25. Nov 2010, 23:05 
Offline
Faulpelz
Faulpelz
Benutzeravatar

Registriert: 25. Nov 2010, 00:16
Beiträge: 5
Wohnort: Hattingen
Die Katzenmilch die man im Tierhandel kaufen kann ist quasi genau die gleiche ;)


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Lactase/Lactose
 Beitrag Verfasst: 25. Nov 2010, 23:41 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Aug 2010, 21:10
Beiträge: 155
Mal eine total doofe Frage... wie ists denn mit Sojamilch? Zu viel Zucker oder?

_________________
http://www.wildes-tierforum.de Wildes Tierforum -Get wild!


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Lactase/Lactose
 Beitrag Verfasst: 17. Dez 2010, 13:19 
Offline
Flohflüsterer
Flohflüsterer
Benutzeravatar

Registriert: 16. Dez 2010, 13:26
Beiträge: 29
Es gibt unterschiedliche Grade der Laktoseintoleranz.

Heißt, auch laktosefreie Milch kann bei einem stärkeren Ausprägungsgrad der Intoleranz
zu Durchfall führen!!

Ich würde Hunden oder Katzen generell keine Milch geben.
Asiatischen Menschen fehlt übrigens auch das entsprechende Enzym, die dürfen auch keine Milchprodukte zu sich nehmen. Das nur mal so am Rande! ;)


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Lactase/Lactose
 Beitrag Verfasst: 18. Dez 2010, 10:48 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Aug 2010, 21:10
Beiträge: 155
Milch trinken ist ja auch unnatürlich und nicht sonderlich gesund. Schmeckt aber *Kakao-süchtig*

_________________
http://www.wildes-tierforum.de Wildes Tierforum -Get wild!


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Lactase/Lactose
 Beitrag Verfasst: 18. Dez 2010, 11:53 
Offline
Flohflüsterer
Flohflüsterer
Benutzeravatar

Registriert: 16. Dez 2010, 13:26
Beiträge: 29
Also ein Kakao-Junkie!!! :D :D :D


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Lactase/Lactose
 Beitrag Verfasst: 18. Dez 2010, 16:41 
Offline
Faulpelz
Faulpelz
Benutzeravatar

Registriert: 1. Sep 2010, 13:00
Beiträge: 15
Momo hat geschrieben:
Mal eine total doofe Frage... wie ists denn mit Sojamilch? Zu viel Zucker oder?

Sojamilch sollten Katzen gar nicht bekommen. Erstens sind Katzen Raubtiere und keine Pflanzenfresser und zweitens stehen Sojaprodukte im ruf Allergiefördernt zu sein. Dann lieber nur Wasser zu trinken geben.

_________________
lg Baumhexe


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Lactase/Lactose
 Beitrag Verfasst: 18. Dez 2010, 18:57 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Aug 2010, 21:10
Beiträge: 155
Soso keine Pflanzenfresser... Darum bekommen sie wohl auch bei vielen Leuten Trockenfutter *grinst*

Aber mit der Allergie haste wohl recht, steht ja auf vielen Tierprodukten extra drauf "Ohne Soja" usw.

_________________
http://www.wildes-tierforum.de Wildes Tierforum -Get wild!


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Lactase/Lactose
 Beitrag Verfasst: 19. Dez 2010, 10:28 
Offline
Faulpelz
Faulpelz
Benutzeravatar

Registriert: 1. Sep 2010, 13:00
Beiträge: 15
Momo hat geschrieben:
Soso keine Pflanzenfresser... Darum bekommen sie wohl auch bei vielen Leuten Trockenfutter *grinst*

Die Werbeversprechen sind doch zu schön *grinstnochbreiter*

_________________
lg Baumhexe


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Lactase/Lactose
 Beitrag Verfasst: 1. Feb 2011, 14:53 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 4. Sep 2010, 09:37
Beiträge: 194
Wohnort: Österreich
Merlin hat geschrieben:
Es gibt unterschiedliche Grade der Laktoseintoleranz.

Heißt, auch laktosefreie Milch kann bei einem stärkeren Ausprägungsgrad der Intoleranz
zu Durchfall führen!!

Ich würde Hunden oder Katzen generell keine Milch geben.
Asiatischen Menschen fehlt übrigens auch das entsprechende Enzym, die dürfen auch keine Milchprodukte zu sich nehmen. Das nur mal so am Rande! ;)


Nicht nur asiatischen Menschen... -.-
Auch ich habe Laktosintoleranz, genauso wie ca. ein Fünftel der europäischen Bevölkerung ;)

_________________
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Lactase/Lactose
 Beitrag Verfasst: 2. Feb 2011, 14:11 
Offline
Faulpelz
Faulpelz

Registriert: 19. Jan 2011, 14:16
Beiträge: 14
Es ist mittlerweile erwiesen, dass Milchkonsum schädlich ist.


Und ganz nebenbei: Milch ist im Prinzip stark verdünnter Eiter. Mmmmh... lecker!
Ausserdem ist das Tierleid, dass die Milchindustrie verursacht wirlich nicht tragbar.

http://www.tierschutznews.ch/menschen/i ... risch.html


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Lactase/Lactose
 Beitrag Verfasst: 3. Feb 2011, 10:36 
Offline
Faulpelz
Faulpelz
Benutzeravatar

Registriert: 1. Sep 2010, 13:00
Beiträge: 15
Was ist das für ein Unsinn?

_________________
lg Baumhexe


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Lactase/Lactose
 Beitrag Verfasst: 3. Feb 2011, 10:45 
Offline
Faulpelz
Faulpelz

Registriert: 19. Jan 2011, 14:16
Beiträge: 14
Weshalb soll das Unsinn sein?

Ist halt ein wenig überraschend und auch nicht ganz im passenden Tread - aber mit Sicherheit KEIN UNSINN.

Vielleicht magst du dich ja mal mit dem Thema befassen, dann können wir gerne darüber diskutieren. :D


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Portal » Foren-Übersicht » Katzen Forum » Katzen Ernährung & Gesundheit


Wer ist online?

0 Mitglieder

 
 

Ähnliche Beiträge

Frage zur Hamsterbehausung ;)
Forum: Hamster Haltung
Autor: Flederwuffi
Antworten: 10

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz