Registrieren    Anmelden    Suche    FAQ

Portal » Foren-Übersicht » Hunde Forum » Hundekörbchen & Rechtliches




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bald heißt es Abschied nehmen...
 Beitrag Verfasst: 14. Nov 2010, 18:01 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Aug 2010, 21:17
Beiträge: 221
Wohnort: Hauptstadtsaustall
Bald ist es soweit...ich merk es ganz tief in meinem Inneren.
Vor ca. 2-3 Monaten wurde bei meinem Riesenschnauzer Urmel (er wohnt allerdings mit seinem Bruder bei meinen Eltern) ein Herzfehler diagnostiziert.
Das er uns nun keine 4-5 Jahre mehr begleitet haben wir uns gedacht, aber dass es so schnell geht, find ich erschreckend...

Gestern ist das eingetreten, wovor uns die Ärzte schon gewarnt hatten, sein Herz hat kurzzeitig versagt und er ist draußen plötzlich so zusammengebrochen. Ein Glück war das nur kurzzeitig und er ist kurz darauf wieder zu sich gekommen.
Meine Eltern haben ihn gleich ins Haus gebracht und da hatte er dann noch einen ganz kurzen Aussetzer, ist aber auch da wieder zu sich gekommen.

Die TÄ meinte damals schon, dass das dann wohl öfter passieren wird (die Herzaussetzer) und er entweder wieder zu sich kommt, oder aber irgendwann zusammenbricht und nicht mehr aufwacht.

Ich heule seit einer Stunde Rotz und Wasser, er ist gerade mal 7! Jahre alt :sad:
Sollte wir merken, dass er jetzt beginnt zu leiden, werden wir ihm die Entscheidung natürlich abnehmen und ich hab zu meiner Mama schon gesagt, dass er, wenn wir ihn erlösen lassen, erst dann gehen darf, wenn ich bei ihm bin!

Traurige Grüße,
Lotti

_________________
Bild
www.wildes-Tierforum.de


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
  Verfasst: 14. Nov 2010, 18:01 
 


Nach oben 
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bald heißt es Abschied nehmen...
 Beitrag Verfasst: 14. Nov 2010, 18:53 
Offline
Faulpelz
Faulpelz

Registriert: 30. Aug 2010, 20:58
Beiträge: 23
Wohnort: Potsdam
Ohje Lisa,

das tut mir so leid und das bei einem doch noch recht jungen Hund :( .

Wenn er aber natürlich schon Herzaussetzer hat, ist es schon recht schlimm. Er bekommt ja sicher schon die besten Medis oder? Dann kann man ihm wahrscheinlich auch gar nicht mehr helfen, als das was ihr schon tut :( .

Ich drück dich mal ganz fest und denke an euch. Genießt die restliche Zeit mit eurem Urmel.

_________________
Ganz liebe Grüße von Claudi und der Rasselbande :).


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bald heißt es Abschied nehmen...
 Beitrag Verfasst: 14. Nov 2010, 20:24 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Aug 2010, 21:17
Beiträge: 221
Wohnort: Hauptstadtsaustall
Ja, er bekommt Vetmedin und Lungentabletten, falls er wieder Wasser in der Lunge hat... :(

_________________
Bild
www.wildes-Tierforum.de


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bald heißt es Abschied nehmen...
 Beitrag Verfasst: 14. Nov 2010, 21:08 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 25. Aug 2010, 20:14
Beiträge: 98
Wohnort: Hannover
och mensch,
das tut mir echt Leid :(


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bald heißt es Abschied nehmen...
 Beitrag Verfasst: 14. Nov 2010, 22:04 
Offline
Faulpelz
Faulpelz

Registriert: 30. Aug 2010, 22:09
Beiträge: 12
Der Arme. :(

Ich hoffe, ihr habt trz noch ein paar schöne Stunden zusammen.

_________________
Hand auf's Herz - Damit es nicht mehr schutzlos liegt.
[Grüße]


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bald heißt es Abschied nehmen...
 Beitrag Verfasst: 14. Nov 2010, 22:56 
Offline
Flohflüsterer
Flohflüsterer
Benutzeravatar

Registriert: 30. Aug 2010, 19:47
Beiträge: 82
*Dich mal ganz fest Drück*
Hab noch ne schöne Zeit mit dem Süßen Kerl.
*Knutsch*

_________________
Bild


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bald heißt es Abschied nehmen...
 Beitrag Verfasst: 15. Nov 2010, 13:28 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17. Aug 2010, 19:59
Beiträge: 214
Wohnort: Im Stall
Das tut mir echt Leid...

Urmelchen :(

_________________
Bild
>>Meerschweinchen- und Hamsterhaltung<<


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bald heißt es Abschied nehmen...
 Beitrag Verfasst: 15. Nov 2010, 18:55 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Aug 2010, 21:17
Beiträge: 221
Wohnort: Hauptstadtsaustall
Meine Mama ist grad mit ihm beim TA...mal gucken, was die Dame sagt... :(

Sie geben ihm noch ein paar Monate, könnte aber auch gut sein, dass er bereits um Weihnachten rum nicht mehr ist...Sein Herz ist stark vergrößert und die A-Rythmie hat sich sehr verschlechert :(

_________________
Bild
www.wildes-Tierforum.de


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bald heißt es Abschied nehmen...
 Beitrag Verfasst: 15. Nov 2010, 19:43 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17. Aug 2010, 19:59
Beiträge: 214
Wohnort: Im Stall
Das klingt ja gar nicht gut :(

_________________
Bild
>>Meerschweinchen- und Hamsterhaltung<<


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bald heißt es Abschied nehmen...
 Beitrag Verfasst: 17. Nov 2010, 13:51 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 4. Sep 2010, 09:37
Beiträge: 194
Wohnort: Österreich
Das tut mir sehr leid.
Abschied Nehmen kann so schwer sein :sad:

_________________
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bald heißt es Abschied nehmen...
 Beitrag Verfasst: 18. Jan 2011, 20:37 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Aug 2010, 21:17
Beiträge: 221
Wohnort: Hauptstadtsaustall
Er kann sich durch das große Herz nichtmal mehr hinlegen...
Heute hat er nochmal zwei Spritzen bekommen und in den nächsten Tagen heißt es dann wohl : Abschied für immer :sad:

_________________
Bild
www.wildes-Tierforum.de


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bald heißt es Abschied nehmen...
 Beitrag Verfasst: 18. Jan 2011, 20:49 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17. Aug 2010, 19:59
Beiträge: 214
Wohnort: Im Stall
Der Arme :( Ist dann wohl (leider) das Beste für ihn, hmm.. *drück*

_________________
Bild
>>Meerschweinchen- und Hamsterhaltung<<


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bald heißt es Abschied nehmen...
 Beitrag Verfasst: 18. Jan 2011, 22:37 
Offline
Flohflüsterer
Flohflüsterer
Benutzeravatar

Registriert: 30. Aug 2010, 19:47
Beiträge: 82
Och Mausi
*Dich mal ganz dolle Drück*
Auch wenns Schwer ist man endscheidet zum Wohle des Tieres...
*Dich nochmal Drück*

_________________
Bild


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bald heißt es Abschied nehmen...
 Beitrag Verfasst: 19. Jan 2011, 02:40 
Offline
Flohflüsterer
Flohflüsterer
Benutzeravatar

Registriert: 27. Dez 2010, 02:28
Beiträge: 37
Wohnort: zwischen Köln und Aachen
Das tut mir sehr leid, ist eine schlimme Zeit, die man dann durchmacht.....!!!! Ganz liebe Knuddler aus der Ferne.........!!!!!!!!! :sad: :sad: :sad:

_________________
Liebe Grüße
Julia



Bennis HP: http://dackel-benni.de.tl/
Bild


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bald heißt es Abschied nehmen...
 Beitrag Verfasst: 19. Jan 2011, 19:36 
Offline
Faulpelz
Faulpelz
Benutzeravatar

Registriert: 15. Jan 2011, 10:30
Beiträge: 6
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Armer Urmel :(
Aber ich finde auch, dass man abwägen sollte, inwieweit es für Urmel noch lebenswert ist.
GsD liegt die Entscheidung bei Tieren ja bei uns. Wenn Du die Entscheidung treffen musst, wirst Du sicher selbst spüren, wann es soweit ist.
Lass ihn nochmal ganz doll spüren, wie lieb Du ihn hast.
Drück Dich!!!

_________________
"Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt"
"Aber die ganze Welt verändert sich für dieses Tier"


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Portal » Foren-Übersicht » Hunde Forum » Hundekörbchen & Rechtliches


Wer ist online?

0 Mitglieder

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz