Registrieren    Anmelden    Suche    FAQ

Portal » Foren-Übersicht » Hunde Forum » Hunde Gesundheit & Ernährung




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Flöhe
 Beitrag Verfasst: 30. Aug 2012, 23:27 
Offline
Faulpelz
Faulpelz

Registriert: 12. Jun 2012, 14:53
Beiträge: 9
Hallo!

Ich brauche dringend eure Hilfe! Habe gerade Flohkot auf meiner Goldiehündin gefunden. Meine andere Hündin hat aber wohl noch nichts. Meine Frage jetzt was kann ich tun? Sind wir Menschen auch betroffen? Was kann passieren? Woher bekommt mein Hund jetzt plötzlich Flöhe?


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
  Verfasst: 30. Aug 2012, 23:27 
 


Nach oben 
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flöhe
 Beitrag Verfasst: 31. Aug 2012, 18:16 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 25. Aug 2010, 20:14
Beiträge: 98
Wohnort: Hannover
huhu
am besten gehst du mit ihm zum Tierarzt, der kann dir das passende Mittel geben.
Flöhe kann er sich einfach von draußen beim spazieren gehen oder beim Kontakt mit einem anderen Hund geholt haben.


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flöhe
 Beitrag Verfasst: 9. Sep 2012, 16:49 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 4. Sep 2010, 09:37
Beiträge: 194
Wohnort: Österreich
Nur keine Panik, Flöhe sind halb so schlimm ;)
Auch wenn Menschen hin und wieder von Flöhen gebissen werden (ich bin ein bevorzugtes Opfer von jedem Floh), ist und bleibt Hund oder Katze der Wirt.
Am besten lässt du dich vom Tierarzt bezüglich eines Mittels beraten. Wichtig ist, dass du, nachdem ihr das Mittel aufgetragen habt, die Schlafdecke des Hundes u.ä. wäschst, da sich darin Floheier befinden können und dies unter Umständen zu einem erneuten Befall führen kann.

_________________
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flöhe
 Beitrag Verfasst: 1. Nov 2012, 18:56 
Offline
Flohflüsterer
Flohflüsterer

Registriert: 5. Jul 2011, 11:09
Beiträge: 47
Also ich finde auch, dass Flöhe nur halb so schlimm sind wie angenommen. Natürlich können Menschen auch von Flohne gebissen werden (ist mir auch schon passiert), aber man sollte nicht gleich durchdrehen. Ich würde auch zum Tierarzt gehen, denn der hat bestimmt das passende Mittelchen für die Flohplage ;)


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flöhe
 Beitrag Verfasst: 28. Jan 2013, 11:20 
Offline
Faulpelz
Faulpelz

Registriert: 4. Dez 2012, 13:18
Beiträge: 16
Hallo,

nicht in Panik geraten. Flöhe sind jetzt nicht sooo schlimm. Es ist aber nervig, wenn man von ihnen gebissen wird, da es doch ganz schön juckt. Man muss aber was dagegen unternehmen. Ich habe meinen Hund mit bogacare Margosa behandelt. Es ist natürlicher als andere Produkte und es ist effizient. http://www.fuetternundfit.de/Hunde/Ekto ... a-250.html
Viel Glück!


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flöhe
 Beitrag Verfasst: 14. Jul 2013, 17:40 
Offline
Flohflüsterer
Flohflüsterer

Registriert: 25. Feb 2013, 13:44
Beiträge: 42
Du kannst Grontlinr verwenden. Dem Hund wird hinten am Hals das Mittel einmasiert und fertig. Alle Flöhe weg

_________________
Das Beste für den Liebling: fuetternundfit


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flöhe
 Beitrag Verfasst: 4. Apr 2016, 10:35 
Offline
Faulpelz
Faulpelz

Registriert: 4. Apr 2016, 10:24
Beiträge: 5
Flöhe sind gar nicht so schlimm. Vor allem, weil die einen Hund oder eine Katze als Wirt brauchen. Die Flöhe, die Menschen belästigen, sind eine andere Art ;)


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flöhe
 Beitrag Verfasst: 26. Jul 2017, 12:35 
Offline
Flohflüsterer
Flohflüsterer
Benutzeravatar

Registriert: 8. Mär 2012, 13:05
Beiträge: 34
Hallo und guten Tag,

wir beugen auch immer gegen Flöhe vor und wir hatten schon einige Flohmittel, aber wirklich effektiv war nur Advantage ! Das Mittel wirkt recht schnell und ist für Hunde von 10-25kg geeignet.
Das Mittel gibt es aber auch für kleinere Hunde.
Gefunden und gekauft habe ich das bei https://flohmittel-hund.de/ ! Dort bekommt man das Mittel zu einem guten Preis.
Ich kann es nur jedem empfehlen !

Liebste Grüße


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Flöhe
 Beitrag Verfasst: 23. Aug 2017, 22:58 
Offline
Faulpelz
Faulpelz

Registriert: 23. Aug 2017, 22:19
Beiträge: 3
Ja, hatte wir leider auch erst wieder. Ist wirklich ätzend. Kann nur empfehlen über 3 Monate konstant gegen die Flöhe vorzugehen, auch wenn es den Anschein macht, dass alles wieder gut ist.


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Portal » Foren-Übersicht » Hunde Forum » Hunde Gesundheit & Ernährung


Wer ist online?

0 Mitglieder

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz