Registrieren    Anmelden    Suche    FAQ

Portal » Foren-Übersicht » Hunde Forum » Hunde Benehmen und Erziehung




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Training mit Box
 Beitrag Verfasst: 7. Nov 2010, 18:28 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Aug 2010, 20:17
Beiträge: 221
Wohnort: Hauptstadtsaustall
Huhu ihr Lieben,

wir haben ja nun so einige Versuche mit Emma gemacht, damit sie das Allein-Sein lernt, aber sie kommt, sobald wir die Wohnung verlassen, absolut nicht zur Ruhe.
Sie rennt unruhig vom Flur ins Wohnzimmer, dann ins Bad usw. Hektisch hin & her.
Dabei jault sie natürlich und weiß garnicht wohin mit sich selbst.

Nun hat uns die Hundeschule das Training mit Box vorgeschlagen, einfach, damit Emma, sobald wir nicht da sind,zur Ruhe kommt. Irgendwann wollen wir die Box dann natürlich auf ein Körbchen umstellen.
Haben eine XXL-Flugbox für große Rassen genommen, damit sie da ruhig noch ein wenig drin gehen kann und wir gemütlich Futter + Wasser etc. hineinstellen können.

Klappt bisher wunderbar (sie steht erst seit Freitag) - haben sie daher noch offen gelassen, aber Emma liebt ihre Box :D
Sie schläft, frisst und spiel darin.

Nun wollen wir heut Abend die Tür einsetzen, damit wir in den nächsten 2-3 Tagen mit dem Training anfangen können.
Das Training soll dann erstmal so stattfinden, dass wir die Box schließen, während Emma schläft, sie 2 Min. geschlossen lassen und Emma rauslassen, sobald sie ruhig bleibt. (wir bleiben im Raum)
Sollte sie Alarm machen, warten wir, bis sie ruhig ist und öffnen dann die Box.

Dann steigern wir den Zeitraum von 2 auf 5 Min. usw.
Iwann, wenn Emma das gut hinbekommt, fangen wir an den Raum für 2 min zu verlassen und steigern das dann auch wieder vom Zeitraum her :)

Was haltet ihr vom Training mit der Box?
Habt ihr Erfahrungen damit?

Liebe Grüße

_________________
Bild
www.wildes-Tierforum.de


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
  Verfasst: 7. Nov 2010, 18:28 
 


Nach oben 
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Training mit Box
 Beitrag Verfasst: 9. Nov 2010, 11:17 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 4. Sep 2010, 08:37
Beiträge: 194
Wohnort: Österreich
Das hab ich auch empfohlen bekommen. Man muss den Hund vorher eben gut auspowern, sodass er dann da drinnen auch schlafen kann, dann müsste das, wenn man es langsam angeht, immer nur ein paar Minuten am Anfang, eigentlich schon klappen.
Ich finde es praktisch, wenn der Hund die Box dann nach und anch als Rückzugsort ansieht...

_________________
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Training mit Box
 Beitrag Verfasst: 10. Nov 2010, 21:47 
Offline
Flohflüsterer
Flohflüsterer
Benutzeravatar

Registriert: 30. Aug 2010, 18:47
Beiträge: 82
Das mit der Box ist eine gute idee,wenn man es Richtig angeht.
Wenn man es falsch macht kann der Hund nämlich die Box eher als Strafe ansehn aber wenn man es Richtig macht ist es ein guter Plan.
Hoffe echt das es mit der Süßen klappt.
Den ich bin mir Sicher das du es Richtig machen wirst ;)

_________________
Bild


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Training mit Box
 Beitrag Verfasst: 10. Nov 2010, 22:03 
Offline
Flohflüsterer
Flohflüsterer
Benutzeravatar

Registriert: 30. Aug 2010, 19:45
Beiträge: 34
Wohnort: Berlin
Bis jetzt war ich nicht begeistert von solch einer Box, da die Leute die ich kenne, ihre Hunde dort immer einsperren, damit sie nichts kaputt machen, wenn sie nicht zu Hause sind. Aber so klingt das doch recht vielversprechend.

Wir haben's Meggy anders beigebracht.

_________________
Bild


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Training mit Box
 Beitrag Verfasst: 10. Nov 2010, 22:05 
Offline
Flohflüsterer
Flohflüsterer
Benutzeravatar

Registriert: 30. Aug 2010, 18:47
Beiträge: 82
Genau das mein Ich die haben es nich als Training genutzt sondern sich es einfach gemacht und den Hund eingesperrt.
Und das finde ich eben garnicht gut.

_________________
Bild


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Training mit Box
 Beitrag Verfasst: 10. Nov 2010, 23:52 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Aug 2010, 20:17
Beiträge: 221
Wohnort: Hauptstadtsaustall
Ja, also vor ein paar Tagen war Emma für 2 min. das erste Mal in der Box und die Tür war zu.
Vorher habe ich ganz viele Leckerchen in der Box verteilt, damit sie mit Suchen beschäftigt ist :)
Hat wunderbar geklappt. Sie hat, nachdem die Leckerchen verputzt waren, vor der Tür gelegen und war ganz ruhig, ohne Anstalten zu machen, am Gitter zu kratzen, oder gar zu jaulen.

Jetzt haben wir einige Tage nicht geübt, weil sie auf Arbeit immer recht lange allein war und ich sie nicht überfordern wollte.

Aber, soviel kann ich sagen : Sie liebt ihre Box ;)
Sobald wir nach Hause kommen, macht sie erstmal einen Kontrollgang in ihre Box *gg*

_________________
Bild
www.wildes-Tierforum.de


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Portal » Foren-Übersicht » Hunde Forum » Hunde Benehmen und Erziehung


Wer ist online?

0 Mitglieder

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz