Registrieren    Anmelden    Suche    FAQ

Portal » Foren-Übersicht » Hunde Forum » Hunde Benehmen und Erziehung




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Martin Rütter
 Beitrag Verfasst: 13. Sep 2010, 15:19 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17. Aug 2010, 18:59
Beiträge: 214
Wohnort: Im Stall
Hey ihr Hundefreunde :Hund:

Ich selber habe keinen Hund und noch nie einen erzogen oder ähnliches, aber falls es mal dazu kommen sollte, möchte Ich vorbereitet sein. Man kann sich nie früh genug informieren. Naja, heute schreibe Ich euch eher aus Interesse.

Und zwar habe Ich in diversen Tierzeitschriften immer wieder etwas über den "Hundeprofi" Martin R. gelesen und auch die so genannte Fernsehsendung immer wieder angeschaut.
Seine Methoden und allgemein das, was er über die Hunde(erziehung) sagt, klingt für mich ganz logisch und Ich denke, dass Ich ihn als "Vorbild" nehmen würde.

Aber was denkt Ihr Hundehalter und -freunde über ihn und seine Methoden? Nachahmung empfohlen? Gibt es weitere mehr oder weniger bekannte Hundetrainer, die ihr gut findet?

Liebe Grüße :Hund:

_________________
Bild
>>Meerschweinchen- und Hamsterhaltung<<


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
  Verfasst: 13. Sep 2010, 15:19 
 


Nach oben 
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Martin R.
 Beitrag Verfasst: 15. Sep 2010, 07:02 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 4. Sep 2010, 08:37
Beiträge: 194
Wohnort: Österreich
Ich finde Martin R. auch sehr gut. Man sieht, dass er die Tiere erstens versteht und dass seine Methoden auch Wirkung zeigen.
Der Hund einer Bekannten wurde auch von einem deutschen Hundepsychologen betreut und ist mittlerweile total brav, er horcht auch auf Fremde, bzw. mich, wenn ich mit ihm Gassi gehe. Das ganze ist aber natürlich auch eine Kostenfrage, wenn man einen Tierpsychologen braucht, der einem bei der Erziehung des Hundes zur Seite steht, schlägt das ganz schön aufs Budget. ;)

_________________
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin R.
 Beitrag Verfasst: 15. Sep 2010, 18:50 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17. Aug 2010, 18:59
Beiträge: 214
Wohnort: Im Stall
Ja, Ich kann mir gut vorstellen, dass die eine Menge nehmen, aber irgendwo kann Ich es auch verstehen ;)

_________________
Bild
>>Meerschweinchen- und Hamsterhaltung<<


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin R.
 Beitrag Verfasst: 15. Sep 2010, 18:57 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Aug 2010, 20:10
Beiträge: 155
Ihr redet von Martin Rütter, nicht wahr?
Ich finde es meistens (für das TV eben) sehr oberflächlich was gezeigt wird. Aber der Mann hat Ahnung von der Psyche eines Hundes. Toll zu hören auch bei seiner Show, mit der er durch Deutschland tourt. Leider bekommt man keine Karten mehr.

Hier ein paar Mitschnitte seiner Show.
http://www.youtube.com/watch?v=vmGq6SkbmkE


Liebe Grüße
Momo

_________________
http://www.wildes-tierforum.de Wildes Tierforum -Get wild!


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Rütter
 Beitrag Verfasst: 17. Sep 2010, 14:37 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17. Aug 2010, 18:59
Beiträge: 214
Wohnort: Im Stall
Ja, von Rütter :D

Hab's mal umbenannt :huebscher:

_________________
Bild
>>Meerschweinchen- und Hamsterhaltung<<


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Rütter
 Beitrag Verfasst: 18. Sep 2010, 18:18 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Aug 2010, 20:17
Beiträge: 221
Wohnort: Hauptstadtsaustall
Emma hat mir soeben berichtet, dass wir nun jeden Samstag Martin R. gucken :

Bild

Sogar beim Spielen mit der Katzenangel (sie hat die Angel im Maul) lenkt er sie voll ab :

Bild

O.O

_________________
Bild
www.wildes-Tierforum.de


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Rütter
 Beitrag Verfasst: 18. Sep 2010, 20:59 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17. Aug 2010, 18:59
Beiträge: 214
Wohnort: Im Stall
Ist ja süß, dann lernt sie sicher auch etwas und am Ende kennt sie die Techniken der Menschen und übernimmt die Herrschaft bei dir Zuhause O.o Oder so :huebscher:

Hab' gestern seine Show gesehen und musste an manchen Stellen echt Lachen, der Typ ist gut :D

_________________
Bild
>>Meerschweinchen- und Hamsterhaltung<<


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Rütter
 Beitrag Verfasst: 26. Sep 2010, 11:50 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 4. Sep 2010, 08:37
Beiträge: 194
Wohnort: Österreich
Die Bilder sind ja lieb :lovely:
Ich hab mir, zum Thema Hundepsychologie eben ein Buch ausgeliehen, in dem es um die Hundeerziehung mit dem Clicker geht. So, was ich bisher erfahren habe, schätze ich den Klicker doch als relativ gutes Hilfsmittel ein. Was meint ihr dazu?

_________________
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: ...
 Beitrag Verfasst: 26. Sep 2010, 13:29 
Offline
Faulpelz
Faulpelz

Registriert: 11. Sep 2010, 02:57
Beiträge: 3
Also ich arbeite sehr viel mit dem Klicker und möchte diesen nicht mehr missen. ;)

Man muss hier nur eben auch aufpassen, dass man punktgenau klickt.
~§~


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Rütter
 Beitrag Verfasst: 26. Sep 2010, 17:00 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 4. Sep 2010, 08:37
Beiträge: 194
Wohnort: Österreich
Ja, Lebendfutter, da hast du Recht. Das Timing ist natürlich ein sehr großer Faktor und hat maßgeblichen Anteil daran, ob es gelingt oder nicht.

_________________
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Rütter
 Beitrag Verfasst: 25. Nov 2010, 18:08 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Aug 2010, 20:10
Beiträge: 155
Ich bin ganz verrückt nach dem Rütter. Hätte den auch gerne mal bei mir Zuhause für einen Tag, nur um zu sehen, was er mir noch so empfehlen kann.

_________________
http://www.wildes-tierforum.de Wildes Tierforum -Get wild!


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Rütter
 Beitrag Verfasst: 1. Dez 2010, 23:49 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 25. Aug 2010, 14:58
Beiträge: 50
Wohnort: In der Ferkel-WG sesshaft
Oh, ich seh den auch so gerne- obwohl ich keinen eigenen Hund habe :D :huebscher:

Er bringt alles mit Witz rüber und macht mir trotzdem einen guten Eindruck. Vor allem gut, daß er immer wieder betont, daß die Uhrsache bei Fehlverhalten des Hundes meistens beim Besitzer und nicht beim Tier zu suchen ist.

Wenn ihr auf VOX.de geht, dann könnt ihr euch die aktuelle Folge gratis ansehen (das gilt für mehrere Serien- gibt da eine ganze Liste u.a. auch "Hund Katze Maus" und "Menschen, Tiere und Doktoren"). Ist recht praktisch!

Liebe Grüße, Albero

_________________
Wer mit der Herde geht, kann nur Ärschen folgen ;)


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Rütter
 Beitrag Verfasst: 2. Dez 2010, 08:58 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 4. Sep 2010, 08:37
Beiträge: 194
Wohnort: Österreich
Ich bekomme zu Weihnachten Karten zu seinem neuen "Kabarett" nenne ich es mal. Er bringt informatives mit so viel Witz rüber, das ist wirklich bewundernswert. Und genau deshalb ist er zur Zeit so berühmt.

_________________
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Rütter
 Beitrag Verfasst: 2. Dez 2010, 10:33 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Aug 2010, 20:10
Beiträge: 155
Naja seine Show ist ja eher Mario Bart auf hundisch. Auch seine Bücher haben nicht viel mit Hundeerziehung zu tun. Es ist aber erstaunlich, wie oft man sich denkt "Der redet doch grad von mir, oder was?" :D

_________________
http://www.wildes-tierforum.de Wildes Tierforum -Get wild!


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Rütter
 Beitrag Verfasst: 2. Dez 2010, 11:36 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 4. Sep 2010, 08:37
Beiträge: 194
Wohnort: Österreich
Momo hat geschrieben:
Naja seine Show ist ja eher Mario Bart auf hundisch. Auch seine Bücher haben nicht viel mit Hundeerziehung zu tun. Es ist aber erstaunlich, wie oft man sich denkt "Der redet doch grad von mir, oder was?" :D


Hast du schon eine gesehen? Ich habe mir auf YouTube die Mitschnitte von der Live-Show angesehen und fand es eigentlich ganz gut. Aber wie gesagt, es war auch nur ein Teil. Seine Bücher hat er ja bewusst in Romanform geschrieben, aber ich muss gestehen, auch da habe ich noch nichts gelesen...

_________________
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Portal » Foren-Übersicht » Hunde Forum » Hunde Benehmen und Erziehung


Wer ist online?

0 Mitglieder

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz