Registrieren    Anmelden    Suche    FAQ

Portal » Foren-Übersicht » Hunde Forum » Hunde Benehmen und Erziehung




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 86 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kommandos
 Beitrag Verfasst: 14. Apr 2011, 19:59 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17. Aug 2010, 18:59
Beiträge: 214
Wohnort: Im Stall
Wäschewaschen, Saugen, Staubwischen und Geschirrspülen wäre nicht schlecht :huebscher:

Was sicher praktisch wäre, wäre auch sowas wie Leine oder Schlüssel bringen oder etwas tragen/kurz halten, z.B. wenn man gerade keine Hand frei hat, soll der Hund kurz den Geldbeutel tragen.. Ich denke, das würde ich meinem Hund beibringen, wenn ich einen hätte. :D

_________________
Bild
>>Meerschweinchen- und Hamsterhaltung<<


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
  Verfasst: 14. Apr 2011, 19:59 
 


Nach oben 
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kommandos
 Beitrag Verfasst: 14. Apr 2011, 22:40 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Aug 2010, 20:17
Beiträge: 221
Wohnort: Hauptstadtsaustall
Lotte : Wie bringst du ihm das Türeschließen bei?

_________________
Bild
www.wildes-Tierforum.de


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kommandos
 Beitrag Verfasst: 15. Apr 2011, 06:49 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 4. Sep 2010, 08:37
Beiträge: 194
Wohnort: Österreich
Lotti hat geschrieben:
Lotte : Wie bringst du ihm das Türeschließen bei?

s
Mithilfe von einem Target. Als erster Schritt lernt der Hund den Target zu berühren. Klappt dies wirklich zuverlässig aus allen möglichen Positionen, wird der Target erst mit dem Stiel an die Türe gehalten. Berührt der Hund diesen C+B.
Funktioniert auch dies gut, kann der Stiel vom Target entfernt werden. Die so entstehende Papierfläche wird auf die Türe geklebt. Berührt der Hund diese C+B
Auch diese Übung wird wiederholt, bis es wirklich sitzt. Dann kann schrittweise der Target, also die bunte Papierfläche verkleinert werden, bis nur noch ein ganz kleines Stückchen bleibt.
Schlußendlich sollte es auch ohne Target klappen.
Man sollte dies jedoch an unterschiedlichen Türen im Haus üben, sodass der Hund diese Übung nicht nur mit einer einzelnen Türe verbindet.

Diese Übung habe ich aus dem Buch "Die Hundeuni" von Viviane Therby.
Ich bin gespannt ob wir es schaffen :)

_________________
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kommandos
 Beitrag Verfasst: 17. Apr 2011, 15:43 
Offline
Flohflüsterer
Flohflüsterer
Benutzeravatar

Registriert: 21. Nov 2010, 00:43
Beiträge: 74
Aso Agility ist nicht so Chipis, aber wir üben fleißig :D

Tür schließen habe ich auch schon probiert, aber meine kleine ist leider zu klein und dementsprechend auch zu schwach um sie schließen zu können :(

_________________
Liebe Grüße von mir und meinen 100 Pfoten ;)
Bild


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kommandos
 Beitrag Verfasst: 13. Okt 2011, 09:13 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 4. Sep 2010, 08:37
Beiträge: 194
Wohnort: Österreich
Ich liste mal alle Tricks auf, die Louis mittlerweile beherrscht

Tot
Tip - Tap (Pfoten abwechseln heben)
Bitte sagen (Pfote auf meinen Fuß legen)
Leg (über das gehobene Bein springen)
Slalom (vorwärts durch die Beine)
Rückwärts (Slalom rückwärts - Louis läuft rückwärts durch meine Beine, während auch ich rückwärts laufe)
Beugen
Winken
Pfote
Gib 5
Gib 10
Männchen
Rollen
Back (Rückwärts laufen)
Go Round und Twist (um mich herum im und gegen den Uhrzeigersinn)
Kreisen (meinen Fuß umkreisen)
Arm (über den Arm hüpfen)
Touch (Nasentarget)
Target (Pfotentarget)
To the right und Fuß (unterschiedliche Beinpositonen)

Derzeit arbeiten wir am Kriechen.

_________________
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kommandos
 Beitrag Verfasst: 13. Okt 2011, 12:35 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17. Aug 2010, 18:59
Beiträge: 214
Wohnort: Im Stall
Wow, da hast du aber eine ordentliche "Sammlung". Dass du dir das alles selber merken kannst :D

_________________
Bild
>>Meerschweinchen- und Hamsterhaltung<<


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kommandos
 Beitrag Verfasst: 13. Okt 2011, 16:24 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 4. Sep 2010, 08:37
Beiträge: 194
Wohnort: Österreich
Ich bin immer am Studieren, was er schon alles kann. Aber, da ich es doch recht oft anwende, fällt das Vergessen relativ schwer.

_________________
Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.
Albert Einstein


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kommandos
 Beitrag Verfasst: 14. Okt 2011, 19:53 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 17. Aug 2010, 18:59
Beiträge: 214
Wohnort: Im Stall
Nagut, stimmt auch wieder. Wenn man es wiederholt, bleibt es einem selbst auch im Kopf.
Ich habe momentan auch recht viel mit Hunden zu tun durch meine Freunde etc. und ich selbst komme da immer durcheinander wer was kann :huebscher: Aber es ist auch etwas anderes, wenn man mit dem eigenen Hund spielt und übt, als wenn man sich mit mehreren Hunden beschäftigt, die einem auch nicht gehören :D

_________________
Bild
>>Meerschweinchen- und Hamsterhaltung<<


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kommandos
 Beitrag Verfasst: 8. Mär 2012, 12:24 
Offline
Flohflüsterer
Flohflüsterer
Benutzeravatar

Registriert: 8. Mär 2012, 12:05
Beiträge: 47
Ich arbeite viel mit Leckerchen, Pfeife und Lob natürlich.
Training ist wichtig, es sollte dem Hund aber Spaß machen und der Mensch sollte dabei immer geduldig, aber auch konsequent sein. LG





_______
hier


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kommandos
 Beitrag Verfasst: 18. Okt 2016, 11:13 
Offline
Flohflüsterer
Flohflüsterer
Benutzeravatar

Registriert: 8. Mär 2012, 12:05
Beiträge: 47
Also wie ich schon in einem anderen Beitrag sagte, mein Hund rennt nicht ans Gartentor und bellt.
Wenn jemand reinkommt, ja gut, dann läuft er schon hin, aber immer recht entspannt und vor allem ohne Krawall.


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kommandos
 Beitrag Verfasst: 7. Mai 2017, 15:15 
Offline
Faulpelz
Faulpelz

Registriert: 23. Apr 2017, 13:57
Beiträge: 10
Mein kleiner kann auch schon
-Sitz
-Platz
-Pfote
-Aus
-Warte
-Rolle


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 86 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Portal » Foren-Übersicht » Hunde Forum » Hunde Benehmen und Erziehung


Wer ist online?

0 Mitglieder

 
 

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz