Registrieren    Anmelden    Suche    FAQ

Portal » Foren-Übersicht » Kleintier Forum » Meerschweinchen Forum » Ferkel Gesundheit & Ernährung




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ernährung und Futter
 Beitrag Verfasst: 25. Aug 2010, 20:36 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 25. Aug 2010, 20:14
Beiträge: 98
Wohnort: Hannover
Meerschweinchen fressen in der Natur in erster Linie verschiedene Gräser. Dazu kommen dann noch Kräuter, Blätter und Äste.
Auch in der Heimtierhaltung sollte dies berücksichtigt werden. Man kann den Tieren, wenn man denn die Möglichkeit hat, das ganze Jahr über diese Dinge in der Natur sammeln gehen. Im Winter kann man dann auf Gemüse und Kräuter aus dem Supermarkt ausweichen, bzw diese ergänzend füttern. Auch wenn man nicht die Möglichkeit hat, selber zu sammeln, muss man darauf zurückgreifen. Auch verschiedene Trockenkräuter sollte man dann anbieten. Außerdem sollte man beachten, dass die Tiere in Außenhaltung einen erhöhten Energiebedarf haben. Viel Wurzelgemüse Kohl kann diesen gut abdecken, auch mal ein Stück Obst ist erlaubt.
Wichtig ist eine möglichst große Vielfalt beim Futter zu erreichen, auch in der Natur fressen Meerschweinchen täglich mehrere verschiedene Sorten. Meerschweinchen selektieren ihr Futter und können selber feststellen, welche Nährstoffe sie gerade benötigen und welche nicht. Unsere Hausmeerschweinchen müssen sich daran erst gewöhnen, weswegen man ihnen jedes neue Futtermittel erst in kleinen Mengen anbieten sollte. Vor allem Kohl und einige Salatsorten sollte vorsichtig angefüttert werden, da dieser stark blähen kann Später kann dann alles zur freien Verfügung gestellt werden.
Meerschweinchen könne, wie wir auch, Vitamin C nicht selber bilden, und sind auf eine Zufuhr von außen angewiesen. Unsere Gräser enthalten meist nicht genug davon, sodass man genügend Kräuter mit anbieten sollte, alternativ auch Gemüse.
Gemüse sollte möglichst saisonal gefüttert werden, da ist dann die Belastung durch Pestizide und Herbizide nicht so hoch und auch der Vitamingehalt ist höher.
Den Tieren sollte außerdem immer Qualitativ hochwertiges Heu angeboten werden. Dieses dient dazu, dass die Tiere immer eine Möglichkeit zum fressen haben. Hochwertiges Heu sollte nicht stauben, eine schöne grüne Färbung haben, nicht nur Gräser sondern auch Kräuter und Blätter enthalten.
Meerschweinchen können einige Vitamine im Blinddarm selber synthetisieren. Diese sind dann im Blinddarmkot enthalten, welchen sie wieder aufnehmen.

____________________________________________


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
  Verfasst: 25. Aug 2010, 20:36 
 


Nach oben 
 
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährung und Futter
 Beitrag Verfasst: 26. Mär 2013, 14:16 
Offline
Flohflüsterer
Flohflüsterer

Registriert: 25. Feb 2013, 13:44
Beiträge: 42
Ich denke, das Meerschweinchenfutter aus der Tierhandlung hat die richtige Zusammensetzung. Aber ab und zu ein Lüwenzahnblatt ist ein Genuss für den Kleinen

_________________
Das Beste für den Liebling: fuetternundfit


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährung und Futter
 Beitrag Verfasst: 24. Aug 2013, 22:57 
Offline
Faulpelz
Faulpelz

Registriert: 23. Aug 2013, 22:27
Beiträge: 1
lolita hat geschrieben:
Ich denke, das Meerschweinchenfutter aus der Tierhandlung hat die richtige Zusammensetzung. Aber ab und zu ein Lüwenzahnblatt ist ein Genuss für den Kleinen


Sehe ich ebenso, ich versuche meinem Meerschweinchen auch immer einen guten Mix anzubieten! :)


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährung und Futter
 Beitrag Verfasst: 14. Okt 2013, 18:49 
Offline
Faulpelz
Faulpelz
Benutzeravatar

Registriert: 13. Okt 2013, 21:31
Beiträge: 4
lolita hat geschrieben:
Ich denke, das Meerschweinchenfutter aus der Tierhandlung hat die richtige Zusammensetzung. Aber ab und zu ein Lüwenzahnblatt ist ein Genuss für den Kleinen


Würde trotzdem öfter mal variieren


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährung und Futter
 Beitrag Verfasst: 31. Jan 2019, 16:17 
Offline
Faulpelz
Faulpelz

Registriert: 7. Aug 2018, 03:52
Beiträge: 20
welchen sie wieder aufnehmen.


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ernährung und Futter
 Beitrag Verfasst: 20. Feb 2019, 13:07 
Offline
Faulpelz
Faulpelz

Registriert: 20. Feb 2019, 13:05
Beiträge: 1
Hey ihr Lieben,
ich habe mal eine Frage was die Ernährung der Meerschweinchen angeht. Fressen sie eigentlich auch Beeren wie z.b. diese hier: https://www.gartenbista.de/pflanzen/mau ... rbaum-6720
Vertragen die Meerschweinchen so etwas überhaupt oder sollte man komplett darauf verzichten? Wer weiß was?


Nach oben 
 Profil
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Portal » Foren-Übersicht » Kleintier Forum » Meerschweinchen Forum » Ferkel Gesundheit & Ernährung


Wer ist online?

0 Mitglieder

 
 

Ähnliche Beiträge

Ernährung mit Heu
Forum: Kaninchen Gesundheit & Ernährung
Autor: velvet-cat-noir
Antworten: 0
Futter
Forum: Kaninchen Gesundheit & Ernährung
Autor: Carsten
Antworten: 1
Futter Thread
Forum: Hunde Gesundheit & Ernährung
Autor: Momo
Antworten: 28
Ernährung und Futter
Forum: Kaninchen Gesundheit & Ernährung
Autor: ferndal
Antworten: 0
Info's Ernährung
Forum: Ratten Gesundheit & Ernährung
Autor: Biene
Antworten: 0

 
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz